Filter
Alu-Schneefanglasche für Rohr DN 32 REES
Ausführung: Einfachrohr
für Stehfalzdeckung Das Klemmsystem hat den Vorteil, daß keine Schrauben die Dachhaut durchdringen und damit verletzen können. Der Kraftfluß des Schneeschubs wird über die Falze und Befestigungshaften an den Dachunterbau (Schalung und Sparren) weitergegeben. Aus diesem Grund sollten die Schneefanglaschen auch auf jedem Stehfalz angebracht werden. Für die Planung bzw. Montage von Schneefangsystemen sind einige wichtige Überlegungen notwendig, um die Funktion des Schneefangvorrichtung zu gewährleisten: Anhand folgender Vorgaben ist die Dimension (Anzahl der Schneefangreihen, Halterabstand, Doppel- oder Einfachrohr-Schneefang) des Schneefangsystems zu ermitteln: Standortspezifische Schneelast (lt. DIN 1055/5 bzw. Angabe des Statikers) Dachneigung, Dachform, Dachabmessungen Art der Dacheindeckung, Falzabstände Besondere Einflüße wie Windverfrachtung, etc.

4,33 €*
Dach Sicherhei Schneefangstütze verz. 200 zum Einschlagen #5
Die winterlichen Witterungsverhältnisse sind nicht ungefährlich: Durch das wechselnde Tauwetter mit frostigen Nächten und Neuschnee sind viele Dächer voll Schnee und Eis. Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht haftet der Hauseigentümer für Dachlawinen und muss dementsprechend selbst dafür sorgen, dass sein Dach dahin gehend gesichert ist.

6,20 €*
Dach Sicherheit Steigtritt #27B, verzinkt
Obere Verfalzung des Dachsteines ausschlagen um eine glatte Auflagefläche für die Einhängung zu erreichen. Laufroststütze bzw. Steigtritt auflegen, Klemmflügel nach Lattenstärke anpassen und über den Dachstein und Lattung nach unten ziehen. Achtung: Einhängung bzw. Klemmflügel muß unter Spannung stehen. Bei Tonziegeln ist eine saubere Einpassung der Einhängung am Kopffalz unbedingt notwendig. Längenverstellung der Überdeckung anpassen. Höhenverstellung beim Eindecken der Steinstärke anpassen und verschrauben. Brücke/Steigtritt nach Dachneigung (15°-55°) ausrichten und verschrauben. Der max. Stützenabstand beträgt 900 mm. Die Dachlatten dürfen im Einbaubereich der Stütze (Steigtritt) nicht gestoßen sein. Montagehinweis Einbau nur bei Lattenabstand von 310 bis 360 mm. Bei größerem Lattenabstand muß im unteren Bereich der Stütze (Gummipuffer) eine angepaßte Zusatzlatte befestigt werden, oder Alternativprodukte, wie Laufroststütze Nr.7g (f. Großflächenziegel) verwendet werden. Für den fachgerechten Einbau der Laufroststützen mit einem Laufrost bis 1000 mm Länge ist darauf zu achten, daß eine rechte sowie eine linke Ausführung der Laufroststützen eingesetzt wird. Diese Einbauvariante bei Standrosten erfüllt die DIN EN 516.

47,40 €*
Dach Sicherheit Alu-Aufstockelement für Doppel-Rohr DN 32 RE
für Stehfalzdeckung, ***Schneefanglasche separat bestellen***    

4,57 €*
Dach Sicherheit Bügel für Laufrost, verz.
Zur Haltung und Befestigung von Laufrosten. Aus Stahl, feuerverzinkt. An alle Dachneigungen anpassbar Witterungsbeständig.

5,89 €*
Dach Sicherheit Bügel Steigtritt, verz.
Rutschfester Tritt für die sichere Begehung und Stand auf dem Dach, z.B. bei Schornsteinfegerarbeiten. Aus Stahl, feuerverzinkt. An alle Dachneigungen anpassbar, Witterungsbeständig.

9,67 €*
Dach Sicherheit Laufroststütze #35 mit Metalldachplatte zum
Zwischen den laufenden Dachlatten mittig eine in der Höhe angepasste Stützlatte (Mindestquerschnitt 3 x 5 cm) aus Nadelholz (Sortierklasse S10 oder MS 12, DIN 4074-1) befestigen. Metalldachplatte mit Laufroststütze bzw. Steigtritt in die Lattung einhängen und mit vier Spanplattenschrauben 3,5 x 30 mm (Spax oder gleichwertig) oberhalb in vorgegebener Bohrung verschrauben. Brücke nach Dachneigung ausrichten und befestigen. Laufroststütze Nr. 35 20°-50° Steigtritt Nr.15 20°-50° Laufroststütze Nr. 35b 25°-55° Der max. Stützenabstand beträgt 900 mm. Kleinster Sparrenquerschnitt 60 x 80 mm. Metalldachplatte mit Laufroststütze für Dachneigung 25°-50° Wartung Die Laufroststütze ist vor Gebrauch bzw. Ver- wendung durch eine befähigte Person zu prüfen!

26,38 €*
Dach Sicherheit Laufroststütze #37B
Metalldachplatte mit Laufroststütze bzw. Steigtritt mit vier Spanplattenschrauben 3,5 x 30 mm (Spax oder gleichwertig) oberhalb in vorgegebenen Bohrungen befestigen. . Brücke nach Dachneigung ausrichten und befestigen. Laufroststütze Nr. 37 20°-50° Steigtritt Nr.17 20°-50° Laufroststütze Nr. 37b 25°-55° Kleinster Sparrenquerschnitt 60 x 80 mm. Der max. Stützenabstand beträgt 900 mm. Wartung Die Laufroststütze ist vor Gebrauch bzw. Verwendung durch eine befähigte Person zu prüfen! Metalldachplatte mit Laufroststütze für Dachneigung 25°-55

17,23 €*
Dach Sicherheit Laufroststütze #7b links
Universal - Einhängesystem Brückenbreite 250 mm Dachneigung 15° bis 55° Für den fachgerechten Einbau der Laufroststützen mit einem Laufrost bis 1000 mm Länge ist darauf zu achten, daß eine rechte sowie eine linke Ausführung der Laufroststützen eingesetzt wird. Der max. Stützenabstand beträgt 900 mm. Diese Einbauvariante bei Standrosten erfüllt die DIN EN 516

29,39 €*
Dach Sicherheit Laufroststütze #7b rechts
Universal - Einhängesystem Brückenbreite 250 mm Dachneigung 15° bis 55° Für den fachgerechten Einbau der Laufroststützen mit einem Laufrost bis 1000 mm Länge ist darauf zu achten, daß eine rechte sowie eine linke Ausführung der Laufroststützen eingesetzt wird. Der max. Stützenabstand beträgt 900 mm. Diese Einbauvariante bei Standrosten erfüllt die DIN EN 516

32,96 €*
Dach Sicherheit Schneefanggitter verz. 200mm
Schneefanggitter verzinkt 200mm Breit aus profilierten Winkeln Einzellänge  1m andere Längen auf Anfrage

6,78 €*
Dach Sicherheit Sicherheitshaken verz. z. Einhängen glatt
BW 120, glatt, auch gekröpft lieferbar auf Anfrage

8,35 €*
Dach Sicherheit VA-Befestigungsmaterial für Laufrost 4er Pac
4er Pack Spezial-Schrauben

5,62 €*
Dach Sicherheit Verbinder für Schneefanggitter
Pro Schneefanggitterverbindung benötigen Sie 2 Stück Verbinder.

0,93 €*
Laufrost verzinkt
Länge: 600mm
25mm hoch, 250mm breit Rutschfester Laufrost für sichere Begehung und sicheren Stand auf dem Dach, z. B. bei Schornsteinfegerarbeiten

Varianten ab 9,42 €*
14,14 €*